Laufkalender Österreich 2012

“Gibt es eine Website mit einem Laufkalender für 2012?”, mit dieser Frage von Susi und Jean-Pierre konfrontiert, musste ich eingestehen, dass mir eine solche nicht bekannt war. Grund genug für eine Recherche.

Als Marathonläufer wusste ich natürlich, dass es für die Marathon-Distanz auf Marathon Austria eine vollständige (?) Liste aller Marathonveranstaltungen in Österreich und international gibt. In der Datenbank kann man auch alle Zeiten und Ergebnisse abfragen. Sehr cool.

Für Volksläufe, speziell regionale Veranstaltungen, über 21,1, 10,5 musste ich Google bemühen.  Sucht man in Google mit den Suchbegriffen Laufkalender Österreich, bekommt man zwar 57.500 Ergebnisse jedoch nur zwei relevante Links:

www.sportlive.at/laufkalender.php
www.laufkalender24.at

Während auf sportlive.at die Liste der Veranstaltungen einen sehr fragmentierten Eindruck macht und ich gleich wieder die Seite schließe, wartet laufkalender24.at bereits auf der Startseite mit gerade abgehaltene und demnächst stattfindende Wettkämpfe auf. Die Informationen sind auf einem Blick ersichtlich. Sehr cool und absolut aktuell – soweit ich das beurteilen kann.

Die Suche nach zB dem Stainzer Schilcherlauf direkt im Suchfeld auf der Startseite bringt in Sekundenschnelle den passenden Treffer, mit Datum, Ort, Distanz und Höhe. Dass in Stainz auch über 10,5 und 15 km gelaufen wird, wird jedoch nicht angezeigt.

Lässt man das Suchfeld leer und schickt eine Suchanfrage ab, so bekommt man eine umfangreiche Liste von Veranstaltungen in Deutschland, Österreich, und der Schweiz. Diese Suche lässt sich auch filtern. Und im Land/Kanton/Regionen Filter kann man nach Veranstaltungen in zB den Niederlanden, Frankreich oder Spanien suchen. Und tatsächlich: 7 Laufbewerbe in Spanien werden angezeigt sobald man den Regionen Filter auf Spanien setzt. Sicher sind das nicht alle Veranstaltungen in diesem Land, aber immerhin die Marathon-Bewerbe in Barcelona, Madrid, Sevilla und auf Palma werden angezeigt; ebenso der Halbmarathon von Palma im März.

Für Österreich ergibt die Suche über 400 Veranstaltungen (Lauf, Cross, Tri, Duathlon), welche nach Bundesländern, Wettkampfart, -distanz, und Monat gefiltert werden können. Mir unbekannte Veranstaltungen wie der Internationale Steiralauf in Bad Mitterndorf über 50, 30, 25 und 12,5 km oder der Narzissenlauf in Altaussee sind ebenso gelistet, wie Welschlauf, Raiffeisen Businesslauf Graz oder der Vogauer Benefizlauf. Interessanterweise fehlt der Businesslauf am 26.04.2012 am Schwarzlsee. Der Veranstalter scheint es hier offensichtlich nicht für nötig empfunden zu haben, diesen Lauf in den Kalender einzutragen. Das kann man als Veranstalter machen. Dafür gibt es einen eigenen Bereich. Die Anmeldung erfolgt über ein simples Formular, keine Registrierung oder Anmeldung ist notwendig: schnell und unkompliziert.

Mit laufkalender24.at wäre also eine Plattform gefunden, die bei der Planung des Laufjahres national und europaweit gute Dienste leistet. Die Datenbank ist umfangreich und wartet mit vielen Details und einem Link zur Website  zur Veranstaltung auf. Auch wenn Alternativen fehlen, weiter braucht der ambitionierte Läufer nicht schauen.

 

Share